News, frische Termine, Nachrichten, Erstankündigungen

Eine Übersicht von Seminaren und Events der nächsten Wochen

Was uns bewegt, worüber wir nachenken & unsere Tipps für Sie...

Wie wir arbeiten, wie wir Sie begleiten, und was uns wichtig ist...

Ruhe & Entspannung, sobald Sie unsere Räume betreten...

PRAXIS LOEWENHERZ Clemensstr. 12/ 1. Stock rechts, 80803 München - Schwabing

Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Diese Datenschutzrichtlinie legt dar, wie wir mit Information umgehen, die Sie uns geben, wenn Sie diese Website nutzen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Sollten wir Sie um bestimmte Informationen bitten, mit denen Sie bei der Nutzung dieser Website identifiziert werden können, dann können Sie sicher sein, dass wir diese nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung nutzen werden.

Wir könneN diese Richtlinie durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen einverstanden sind.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich in der Praxis Loewenherz sind:

Name: Simone Staiger & Jo Schmid (Heilpraktiker)
Anschrift: Clemensstr. 12, 80803 München 
Kontaktdaten: 089 143 40 939, leo@dasloewenherz.de

In unserem Bundesland ist in allen Datenschutzangelegenheiten Ansprechpartner: Landesbeauftragter für den Datenschutz in Bayern: Wagmüllserstr. 18, 80538 MünchenKontaktdaten: 089 212672-0, poststelle@datenschutz-bayern.de 


1. Verwendung von Cookies
2. Welche Informationen erhoben werden
3. Wie wir die erhobene Informationen nutzen
4. Weitergabe personenbezogener Daten
5. Auskunftsrecht
6. Datensicherheit
7. Google Analytics
8. Links zu anderen Websites
9. Betroffenheitsrechte
10. Widerspruchsrecht
11. Datensicherheit

1. Verwendung von Cookies
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browsersitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

2. Welche Informationen erhoben werden
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese bei Registrierung für unseren Newsletter oder eine unserer Aktionen freiwillig mitteilen.

Nicht-registrierte Nutzer
Von nicht-registrierten Nutzern speichern wir lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Registrierte Nutzer
Für Newsletter oder Aktionen speichern wir:
• Name
• E-Mail-Adresse
Ihre E-Mail-Adresse kann mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt werden, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


3. Wie wir die erhobene Informationen nutzen
Wir benötigen diese Informationen, insbesondere um
• Gesetze und Verordnungen einzuhalten
• unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, z. B. an ein Labor,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO ei-ne gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Ab-wicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


4. Weitergabe personenbezogener Daten
Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

5. Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

6. Datensicherheit
Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

7. Google Analytics
Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Links zu anderen Websites
Unsere Website kann auf andere Websites verlinken. Sobald Sie jedoch diese Links benutzen und unsere Website verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keinerlei Kontrolle über solche Websites haben. Deshalb können wir keine Verantwortung übernehmen für den Schutz und die Geheimhaltung von Informationen, die Sie beim Besuch solcher Websites preisgeben. Unsere Datenschutzerklärung gilt für solche Websites nicht. Sie sollten unbedingt die Datenschutzerklärung dieser Websites lesen.

9. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, soweit das Patientenrechtegesetz keine vorrangigen Verpflichtungen bestimmt:

• gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräfti-gen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit-gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Praxissitzes wenden.

10. Widerspruchsrecht, soweit das Patientenrechtegesetz keine vorrangigen Verpflichtungen bestimmt

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an leo@dasloewenherz.de. Der Widerruf oder Widerspruch ist auch per Briefpost, Telefax oder telefonisch möglich.

11. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaß-nahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

WIE WILL ICH LEBEN ?

Die besondere Auszeit auf der Insel Ischia vom 09. - 17. Mai 2019!

8-tägiges Coaching- & Ferienseminar für Körper, Seele und Geist

mit  Jürgen Gesierich  und  Simone Staiger &  Jo Schmid 

 

Entspannung & Kräftigung

Sonnige Tage & Muße für sich selbst
Mediterrane Leichtigkeit & Dolce Vita
Wohlbefinden & Vitales Essen
Gewohntes Verlassen & Neues entdecken
Heisse Quellen & Naturerlebnisse
Fragen stellen & Antworten finden
 
persönliche & individuelle Begleitung von 3 Seminarleitern  •  weiter...

 

 

SEMINARTÖRNS, DIE IHR LEBEN VERÄNDERN KÖNNEN:


"DIE SEELE SEGELN LASSEN" 7 - tägiger Seminartörn

neue Termine folgen ...

Seminartörn zur Streßbewältigung,

Therapeutisch Integratives Coaching® und zur Therapieunterstützung

Gruppenbetreuung der Teilnehmer durch Jo Schmid & Simone Staiger • weiter